LebenLernenZug

Das Bildungsdepartement der Stadt Zug hat das Projekt «LebenLernenZug» lanciert. Nehmen Sie vom 10. September bis 2. Oktober 2021 an der Umfrage teil und gestalten Sie das Projekt mit!

Beteiligung beendet

Umfrage zur Modularen Tagesschule

Das Bildungsdepartement der Stadt Zug hat das Projekt LebenLernenZug lanciert. Ziel des Projektes ist es, die Modulare Tagesschule weiterzuentwickeln und auf das Schuljahr 2022/23 hin einzuführen. Ab dem Schuljahr 2022/23 wird die Modulare Tagesschule einerseits bedarfsgerecht angeboten. Andererseits wird sie durch ein Modul ergänzt, das eine Betreuung auch vor dem Unterricht am Morgen sicherstellt. Ausserdem ist geplant, die Kommunikation zwischen Schule, Freizeitbetreuung und Elternhaus mittels einer ElternApp zu etablieren. Mit der vorliegenden Umfrage will das Bildungsdepartement zum einen den Bedarf für ein Modul Frühbetreuung klären. Zum anderen wird generell der Bedarf an weiteren Plätzen in den Modulen Mittagstisch und Nachmittagsbetreuung abgefragt sowie die Anforderungen an eine ElternApp.

Sie konnten an dieser Umfrage vom 10. September bis 2. Oktober 2021 teilnehmen.

Beschreibung des Verwendungszwecks der Informationen
Die Resultate der Umfrage dienen dem Bildungsdepartement zur Planung des künftigen Bedarfs an Plätzen in der Freizeitbetreuung. Sie dienen ausserdem der Politik als Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen.