Zukunftsforum I

 12. Sep. 2020

Die Stadt Zug hat rund 90 Kulturakteurinnen und -akteuren ins Theater Casino eingeladen. Kulturschaffende, kulturelle Institutionen und Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik haben am ersten Zukunftsforum ihre Erfahrungen ausgetauscht und ihr Wissen vernetzt, um gemeinsam die wichtigsten Themen für die Aktualisierung der Kulturstrategie zu definieren. Die von "frischer wind" moderierte Veranstaltung bot mit ihrer Mischung aus Inputs, Gruppendiskussionen und Interviews eine ausgezeichnete Gelegenheit, den Dialog über die Zukunft der Zuger Kultur zu eröffnen.

Die wichtigen Themen und Ergebnisse der Auftaktveranstaltung werden nun für die Online-Mitwirkung aufbereitet. Vom 19. Oktober bis 15. November 2020 ist die ganze Stadtbevölkerung eingeladen, sich online zum Thema einzubringen. Während rund eines Monats können eigene Sichtweisen, Einschätzungen und Ideen für die Gestaltung der Zuger Kultur eingebracht werden. Die Online-Beiträge werden anschliessend ausgewertet und fliessen in die Erneuerung der städtischen Kulturstrategie ein.

 

The city of Zug has invited around 90 cultural stakeholders to the Theater Casino. At the first Future Forum, creative artists, cultural institutions and representatives from politics exchanged their experiences and networked their knowledge in order to jointly define the most important topics for updating the cultural strategy. With its mix of inputs, group discussions and interviews, the event moderated by "frischer wind" provided an excellent opportunity to open up a dialogue on the future of Zug's culture.

The important topics and results of the kick-off event are now being prepared for online participation. From October 19 to November 15, 2020, the entire city population is invited to participate online. For about a month, people can contribute their own views, assessments and ideas for shaping Zug's culture. The online contributions will then be evaluated and will be incorporated into the renewal of the city's cultural strategy.